WOFÜR WIR STEHEN

20210324- MarieBleyerFotografie-Tamara-044.jpg

GESUNDHEIT

Gesundheit ist für uns mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit. In den wechselnden Lebensphasen von Frauen* kommt es zu verschiedenen Hindernissen und Hürden, die es zu überwinden gilt. Psychische und physische Gesundheit sind gleichwertig und werden in einem ganzheitlichen Modell von uns betrachtet. Durch unsere interne Vernetzung können wir Frauen* sicher und schnell weitervermitteln und eine umfassende Betreuung sicherstellen. Wir arbeiten in unseren jeweiligen Fachgebieten nach aktuellen wissenschaftlichen Standards und stellen durch regelmäßige interne Fortbildungen und Supervisionen die hohe fachliche Qualität sicher.

TABUS BRECHEN

Wir verstehen uns auch als Sprachrohr der Frauen und möchten auf Themen aufmerksam machen, die weiterhin gesellschaftlichen Tabus unterliegen, wie etwa Inkontinenz, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, PMS, Blutungen, das Überforderungsgefühl als Mutter, Schwangerschaftsabbruch etc. Viele Frauen* haben nach wie vor nicht das Gefühl, offen über ihre psychische oder physische Gesundheit sprechen zu können. Dadurch entsteht unnötiger Leidensdruck, welcher leicht durch Wissensvermittlung und Offenheit lösbar ist.

PIC02758.jpeg
20210324- MarieBleyerFotografie-Tamara-082.jpg

FEMINISMUS

Wir stehen für eine vielfältige und solidarische Weiblichkeit, in der wir Frauen* uns gegenseitig stützen und beraten, ohne zu verurteilen und zu bremsen. Feminismus ist für uns das gemeinsame Kämpfen für eine gleichberechtigte Gesellschaft, in welcher niemand auf Grund seines Geschlechts Diskriminierung und Ausgrenzung erfahren muss. Wir verstehen Weiblichkeit, Frau*-Sein und Gebärfähigkeit nicht an ein binäres Geschlechtersystem gebunden. Jede Person, die sich weiblich fühlt, sich als Frau* versteht und identifiziert und sich mit ihrer Gesundheit und ihrem Körper sowie mit ihrer Sexualität auseinandersetzen will, ist bei uns herzlich willkommen.

FÜR ALLE DA

VEMINA steht für Frauen* Vielfalt und Niederschwelligkeit. Zugang zu professioneller Beratung oder Gesundheitsbetreuung sollte nicht von Herkunft, Lebensweise oder dem ökonomischen Status abhängig sein. Dennoch ist dies in der Realität unserer Gesellschaft nach wie vor der Fall. Jede Frau* soll die Möglichkeit bekommen, multiprofessionelle und fachliche Betreuung in Anspruch nehmen zu können. Daher bieten wir in individuellen Fällen Spezialtarife für einkommensschwache Familien und Frauen* an.

PIC02652.jpeg
vemina Logo (3).png
vemina Logo (2)_edited.png
vemina Logo (3).png