top of page

Sarah Tömböl

Klinische Psychologin | Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision| Biofeedbacktherapeutin (i. A.)


Bereits während meiner Ausbildung zur Klinischen Psychologin und noch mehr in meiner Ausbildung zur Psychotherapeutin in einer tiefenpsychologischen Therapierichtung habe ich bemerkt, wie stark unsere Ausbildung und das vermittelte Wissen von unserer männlich geprägten Gesellschaft beeinflusst ist. Teilweise frauen*verachtend, teilweise einfach nicht mehr zeitgemäß wurden die gelehrten Theorien oftmals unkommentiert so stehen gelassen.


Ich dachte mir, dass das doch nicht alles gewesen sein kann… So begann meine Neugierde zu wachsen. In meinem Selbststudium fand ich so viele neue feministischere Theorien über und vor allem von Frauen* - ich war begeistert! So entdeckte ich die frauen*zentrierte Psychotherapie für mich und bemühe mich seither in meiner Praxis stets, den Einfluss unserer patriarchal geprägten Gesellschaft auf die Erkrankungen und Probleme meiner Patientinnen aufzuzeigen und sichtbar zu machen. Meine Schwerpunkte sind vielfältig, haben aber den Fokus auf die „Frau* in ihrer Gesamtheit“ gemeinsam.


Ein besonderer Fokus liegt aktuell auf den Themen Schwangerschaft, Geburt (hier insbesondere der (un-)gewollte Kaiserschnitt), psychologische Geburtsvorbereitung, Mutterschaft, Rollenfindung /Rollenkonflikte und Persönlichkeitsentwicklung.

  • Frauenzentrierte Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision (KIP, Katathym-imaginative Psychotherapie)

  • Klinische Psychologin

  • Biofeedbacktherapeutin i. A.

  • Austauschgruppe für Schwangere

  • psychologische Geburtsvorbereitung

  • psychologische Stellungnahmen bei „Wunschkaiserschnitten“




コメント


bottom of page