top of page

Inkontinenz: ein reines "Mamaproblem“?

MMag. Ulli Fritzl-Parz

Prä- und postpartale Trainerin


Während postpartum auftretende Senkungsbeschwerden und Inkontinenzprobleme immer mehr

enttabuisiert werden, sind sie anderweitig nach wie vor ein großes Tabuthema. Dabei sind bei

weitem nicht nur Frauen*, die* ein Kind geboren haben, von möglichem Harnverlust oder anderen

Beckenbodenbeschwerden betroffen. In diesem Vortrag soll eine Lanze für die (weitere)

Enttabuisierung von Inkontinenzproblemen gebrochen werden sowie Risikofaktoren und

Behandlungs- und Lösungsansätze aufgezeigt werden.



Comments


bottom of page